schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Erweiterte MFA-Anzeige (Ladedruck, Motoröl etc.)



 
GTI Performance 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Landkreis Freising
Alter: 27
Beiträge: 249
Dabei seit: 06 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Erweiterte MFA-Anzeige (Ladedruck, Motoröl etc.)  -  Gepostet: 01.05.2018 - 07:54 Uhr  -  
@Manuel90:

Wie schon HausmannUL gesagt hat, wirst du das Ladedruckkabel brauchen.
Der Aufwand ist auch nicht sehr groß. Hab ich auch verbaut.

Auch die angezeigte Leistung (PS/Nm) werden bei einer Leistungssteigerung nicht mehr passen.
Ist zumindest bei mir so und bei anderen ebenfalls.

Gruß, Thomas
GTI PP, 2015, HS: 470PS / 670Nm:
REVO IS38ETR Turbolader, REVO Stage 4+, REVO Big Brake Kit Mono 6, HF-Series Carbon Intake, HF-Series Turbo Inlet, HF-Series Turbo Outlet, HF-Series Turbo Outlet Pipe, HF-Series LLK, SF-Hoses Silikonschläuche, Bull-X EWG Downpipe, EGO-X EWG AGA (Non Resonated), Carbon Endrohre 114mm, 034-Motorsport Drehmomentstütze, ZF-SACHS Performance Kupplung (Organisch), MFA XP, KW Clubsport 2-way, KW Clubsport Stabi VA & HA, OZ Ultraleggera HLT - 8x19 ET35 in Matt Graphit
nach unten nach oben
Sensei1978 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 39
Beiträge: 140
Dabei seit: 04 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Erweiterte MFA-Anzeige (Ladedruck, Motoröl etc.)  -  Gepostet: 01.05.2018 - 12:31 Uhr  -  
Wieso braucht man denn ein Ladedruckkabel? Ich dachte der GTI und R hat sowas schon ab Werk verbaut. Zumindest so einen Sensor.
nach unten nach oben
Manuel90 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: AUSTRIA  Wien Umgebung
Alter: 28
Beiträge: 115
Dabei seit: 12 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Erweiterte MFA-Anzeige (Ladedruck, Motoröl etc.)  -  Gepostet: 01.05.2018 - 17:54 Uhr  -  
Nachdem ich in der MFA xp jetzt den Wert auf 2.8bar erhöt habe, leider immer noch das gleiche Problem.
So werd ich den externen Sensor verbaun müssen, wollt ich mir eigentlich sparen. Bekomm das Steuergerät gefühlt nimma raus.

@ sensei, mfa xp kann seit dem IS38 lader umbau den LD nicht mehr auslesen.
Software Stage 3 by M100 Graz IS38 Umbau ~400ps / 575NM, Tornadorot, Motec Ultralight 18" Sommer (8kg) mit Yokohama AD08R, Motec Nitro 18" Winter mit Michelin Climatecross+ ( 8kg ), HG HFI Carbon AIR Intake, HJS Downpipe, EGO-X Klappenanlagr Carbon 114mm + Canbussteuerung, Wagner Ladeluftkühler, 034 Motorstüzlager, Sachs Performance Kupplung Organisch auf OEM ZMS, HG Turbo Inlet, HG Turbo Outlet, Kolbenkraft Druckrohr Kit, Gewindefahrwerk ST XA, MFA XP Lite V2.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.05.2018 - 17:56 Uhr von Manuel90.
nach unten nach oben
Sensei1978 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 39
Beiträge: 140
Dabei seit: 04 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Erweiterte MFA-Anzeige (Ladedruck, Motoröl etc.)  -  Gepostet: 01.05.2018 - 19:36 Uhr  -  
Komisch. Meiner hat Stage 1 und nicht mal da funktioniert die Ladedruckanzeige. Sie ist immer im Negativbereich. Egal was ich einstelle.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.06.2018 - 08:10