schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
     


Allgemeine Fragen zur Tieferlegung



 
zwei0 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 62
Beiträge: 729
Dabei seit: 07 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 10.07.2024 - 20:19 Uhr  -  
die sog. Spreiznuss gibt es für wenige Euro von vielen Werkzeugherstellern.
Schrauben/Muttern werden nur ersetzt, wenn es sich um Dehnschrauben handelt.
Erneuern könnte man (habe ich persönlich noch nie gemacht) in dem Zusammenhang die Muttern für das
Traggelenk und die Schraube mit Mutter für das Federbeinrohr (am Radlagergehäuse).
Antriebswellen würde ich immer lösen. Ohne wird es ziemlich schwer das Federbein aus der Führung zu ziehen.
Darüber hinaus könnten die Gelenke der Wellen ziemlich überstreckt und dabei beschädigt werden.
Hierzu braucht man noch die 2 Schrauben für die Antreibswellen li./re., sofern sie außen gelöst und ausgesteckt werden.
Ich löse die Wellen meist am Getriebe, da diese deutlich leichter gehen, als die große außen am Radlager.
nach unten nach oben
fctriesel 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Alter: 40
Beiträge: 326
Dabei seit: 06 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 10.07.2024 - 21:30 Uhr  -  
Ich weiß, Spreitzer VW 3424 kostet 8,95.
Hast du denn eine Liste von den Schrauben und Muttern, die Dehnschrauben sind? Dann kann ich mir die Arbeit sparen, die aus den VW-Unterlagen rauszusuchen.

Ich werde das Federbein soweit spannen, dass es kurz genug ist zum rausziehen.
Sent from my Nokia 3210.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1762
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 11.07.2024 - 11:04 Uhr  -  
TNs stehen nicht im ERWIN, sonder nur im ETKA...
Ich hab nicht mehr als du, wenn du auch die Unterlagen hast.
Welle hab ich noch nie rausgebaut, geht auch ohne Probleme, mit Geduld.

VA
Zwölfkantschraube Antriebswelle (2x) WHT 005 437
Schraube Federbein (2x) N 909 548 02
Mutter selbstsichernd Federbein (2x) N 101 064 02
Mutter Koppelstange (4x) N 015 081 6
Mutter Kolbenstange (2x) N 910 216 01
Schraube Domlager (6x) N 101 277 07 oder N 912 464 01
HA
Schraube Federbein (2x) N 106 283 01
Mutter selbstsichernd Federbein (2x) N 101 064 02
Mutter Kolbenstange (2x) N 102 951 01 oder WHT 007 127
Schraube Domlager (4x) N 906 484 02

Ich würde wenn man schon nach Vorgabe arbeitet, auch alle Teile ersetzen. :)
Gruß Kevin - Golf7GTI.com Moderator

Golf VII GTI BJ. 2015 Carbon Steel Grey Metallic 180KW 370Nm
8x19"ET50 Borbet LX (Anthrazith/rot) 235/35R19 Hankook V12 Evo²
Discover Media, 4 Türen, Bi Xenon, Climatronic,
Böser Blick, K&N Filter, LED Innenraum, LED TFL, LED RFL, viele Codierungen...
nach unten nach oben
zwei0 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 62
Beiträge: 729
Dabei seit: 07 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 11.07.2024 - 19:36 Uhr  -  
plus 2 neue Federbeinstütz/Domlager.
Wenn man schon dieses "Sortiment" an Schrauben/Muttern erneuern will (vermutlich mind. 40-50 Euro),
sollte man auch so genau arbeiten und entsprechend die A.Wellen, entweder innen od. außen, lösen/ausstecken !
Alles andere ist in meinen Augen eher Pfusch und gefährlich. Zumal man sich mit diesem Vorgehen deutlich leichter tut.
Ein "Vorspannen" der Feder ist nur bedingt möglich und hilft kaum, da das Dämpferrohr seine Position nur unwesentlich
nach unten verändert und man somit kaum mehr Platz gewinnt. Darüber hinaus ist ein Spannen der Feder nur mit einfachen
Federspannern (Gewindest. mit 2 Klauen) möglich. Aber auch hier scheitert es oft am Platz um diese richtig ansetzen zu
können. In dieser vergeudenden Zeit der "Bastelei" hat man auch die Wellen gelöst.
nach unten nach oben
fctriesel 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Alter: 40
Beiträge: 326
Dabei seit: 06 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 12.07.2024 - 15:46 Uhr  -  
Hallo Ihr zwei, danke für die Hilfe. Ich hab mich heute mal durch die Unterlagen der Vorderachse gelesen, die Liste kam dabei raus. Leider nur als Bild, habe nicht gefunden wie man im Beitrag als Tabelle formatieren kann.


Domlager wird natürlich neu gemacht, um etwas Geld zu sparen greife ich im Zubehör bei Lemförder zu.
Ich tausche bei Arbeiten an Fahrwerk und Bremsen grundsätzlich alle Schrauben gegen neu, das hat mir meine eigene Erfahrung beigebracht.
Wegen der Antriebswelle: Ich probiere es erstmal ohne Ausbau mit der 2x4 Methode. Wenn ich merke das wird nix, hab ich unterm Strich mehr Arbeit und bau die Wellen dann trotzdem aus. Aber dann ist das halt so.

Habe auch nach allen Lagern gesucht, die bei Tieferlegung neu in Leergewichtslage angezogen werden müssen. Bei einfachem Ersatz gegen Serienteile kann das entfallen. Serienhöhe ist 368 +- 10mm Mitte Radnabe zu Kotflügelkante.
Sent from my Nokia 3210.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.07.2024 - 15:49 Uhr von fctriesel.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1762
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 12.07.2024 - 17:53 Uhr  -  
Eine Tabellenfunktion wäre mir auch neu.
Lemförder hab ich beim letztem Fahrwerk auch gehabt, sonst eigentlich Sachs.
OEM kauf ich nur wenn es keine anderen Teile gibt, aber Sachs ist normal OEM Zulieferer bei vielen Fahrwerksteilen, daher. :)

Jetzt fehlt nur noch HA.
Was soll Koppelstange Schraube sein? Das ist doch die Mutter anhand der TN, Tippfehler?
Gruß Kevin - Golf7GTI.com Moderator

Golf VII GTI BJ. 2015 Carbon Steel Grey Metallic 180KW 370Nm
8x19"ET50 Borbet LX (Anthrazith/rot) 235/35R19 Hankook V12 Evo²
Discover Media, 4 Türen, Bi Xenon, Climatronic,
Böser Blick, K&N Filter, LED Innenraum, LED TFL, LED RFL, viele Codierungen...
nach unten nach oben
Georg 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 49
Beiträge: 75
Dabei seit: 06 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 12.07.2024 - 23:12 Uhr  -  
Puh :'(
ihr macht euch echt viele Gedanken. Ich habe mein gepfeffert Fahrwerk in einer Fachwerkstatt einbauen lassen und will gar nicht wissen, was alles erneuert worden ist, und was nicht. Es funktioniert super und ich bin absolut zufrieden.
Soll keine Kritik sein.. O-)
Golf 7 GTI Performance, KW gepfeffert V3 (310mm RMK), HG Motorsport Downpipe, EgoX Abgasanlage, HG Turbo Inlet, HG Turbo Outlet Pipe Kit, GFB DV+, R-Rückleuchten
Showroom
nach unten nach oben
DieBrutt 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: POLAND  Heidelberg
Alter: 45
Beiträge: 2409
Dabei seit: 07 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 13.07.2024 - 06:59 Uhr  -  
@Georg: Hab ich mir eben auch gedacht. Bei mir wurde das KW V2 SC auch von einem KW Partner eingebaut und ich habe seit knapp 5 Jahren keine Probleme. Selbst die alten Domlager wurden übernommen (30k gelaufen).
Vw Golf GTI 7,5 PP Ez.11/2017. Tornadorot, absolute Vollausstattung, Sommerräder 7,5x18 Et49 Belvedere vom CS, Winterräder BBS Detroit 7,5x18 Et51, KW Street Comfort RMK v/h ~328mm, einige Codierungen, Ansaugung bearbeitet, Pipercross Filtermatte, Turbo Inlet, Turbo Outlet, Silikon Ansaugschlauch, Alu Schaltwippen, Embleme schwarz, Heckwischer clean, TCR AGA ab Kat, DSG Optimierung
nach unten nach oben
GT/E 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Bad Wildungen
Alter: 59
Beiträge: 944
Dabei seit: 09 / 2012
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 13.07.2024 - 08:50 Uhr  -  
Tabellenfunktion ist wohl heutzutage das Maß der Dinge beim Fahrwerkseinbau heutzutage. :lol:
In der letzten 40 Jahre habe ich auch ein paar Fahrwerke und Federn eingebaut.
Wenn Schrauben gammelig waren oder Domlager defekt waren wurden sie ersetzt und ansonsten die alten intakten Teile wieder verbaut. Ging bisher immer gut und war zu meiner aktiven Zeit als Mechaniker auch Usus so.
nach unten nach oben
fctriesel 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Alter: 40
Beiträge: 326
Dabei seit: 06 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 13.07.2024 - 09:24 Uhr  -  
Wenn hier im Forum selbermachen, und das sogar gut vorbereitet, keinen Anklang findet, kann ich mir meine Tabellen fürs Forum sparen.
In der Tat sind diese völlig obsolet, wenn man sein Fahrzeug einfach nur zur Werkstatt bringt und danach wieder abholt.
Sent from my Nokia 3210.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.07.2024 - 10:05